Kostenlose
Ersteinschätzung
unkompliziert & kostenfrei!
Jetzt Ersteinschätzung einholen.

Aktuelles

Die Pleite des Containeranbieters P&R dürfte eine der größten Schadensfälle des Grauen Kapitalmarkts sein. Stimmen die Angaben der Gesellschaft, haben 51.000 Anleger über 3 Mrd. Euro im Feuer. Fünf Thesen zur Insolvenz, die Anlegergeschichte schreiben wir. Den kompletten Artikel “5 Thesen zur P&R-Pleite” finden Sie......

Die Pleite des Container-Finanzierers P&R trifft rund 50.000 Anleger. Noch sind einige Hintergründe des Investments auf dem grauen Kapitalmarkt unklar. WELT beantwortet aber schon jetzt die wichtigsten Fragen. Den kompletten Artikel “Hatten P&R-Anleger Pech – oder wurden sie übers Ohr gehauen?” finden Sie hier. Haben......

Für Tausende Kleinanleger entpuppt sich die Münchner Container-Firma P&R womöglich als Milliardengrab: Sie lockte mit attraktiven Renditen, doch womöglich floss das Geld in ein Schneeballsystem. Den kompletten Artikel “Wohin flossen die Milliarden? Wie 50.000 Anleger mit P&R untergehen” finden Sie hier....

Bereits vor P&R gab es auch bei anderen Direktinvestmentgeschäften Probleme, so etwa bei den Insolvenzen von Magellan Maritim Services GmbH in 2016 (ebenfalls Container), der Hammonia Invest GmbH in 2017 (LED-Lampen) oder der EN Storage GmbH in 2017 (Datenspeichersysteme). Welches sind die besonderen Risiken bei......

Bereits jetzt können Schadensersatzansprüche gegen Banken und Finanzberater geltend gemacht werden, sofern diese das P&R-Containerinvestment empfohlen und dabei fehlerhaft beraten haben. Zu einem späteren Zeitpunkt können auch in einem Insolvenzverfahren Forderungen der Anleger geltend gemacht werden. Aktuell läuft „nur“ das Insolvenzantragsverfahren Aktuell läuft das Insolvenzantragsverfahren,......

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs hat die Beratung von Kapitalanlegern sowohl anlegergerecht wie auch anlagegerecht zu erfolgen. Eine Pflichtverletzung führt zu einem Schadensersatzanspruch gegen den Berater und es kann grundsätzlich die komplette Rückabwicklung der Direktinvestition geltend gemacht werden. Direktinvestments sind grundsätzlich ungeeignet für vorsichtige Anleger......

Die über 50.000 Anleger bangen nicht nur um ihr investiertes Geld, sondern auch wegen einer Haftung mit ihrem Privatvermögen bis hin zur Privatinsolvenz. Ist am Ende wirklich die Privatinsolvenz zu befürchten? Weitreichendes Haftungsrisiko steht in den Verkaufsprospekten Die Haftung mit dem Privatvermögen bis hin zur......

In der P&R-Pleite treten immer mehr Enthüllungen ans Tageslicht, die Fragen aufwerfen. Verkaufsprospekt aus 2017 unklar Seit Anfang 2017 müssen Anbieter derartiger Direktinvestments Verkaufsprospekte erstellen. Im Februar 2017 veröffentlichte P&R erstmals einen Verkaufsprospekt (Angebot Nr. 5001 der P&R Transport Container GmbH). Die in diesem Dokument......

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme